Anas Diary by www.cleos-design.de.tl Gratis bloggen bei
myblog.de

Main

Diäten Goal Gewichtsverlauf Food Intake Link

Credits

Designer
Es geht abwärts

Gestern habe ich die für dieses Semester erste Juraklausur überstanden...mein Gott was bin ich froh! Und ich hatte nicht einmal von irgendwelchen verbrecherischen Methoden Gebrauch machen müssen! Wenn ich diese Klausur bestehe werde ich so stolz auf mich sein!
Anstatt einer Brezel habe ich einen Fruchtriegel mit 110 kcal gegessen. Es hatte 70 kcal weniger und war mit Traubenzucker, außerdem war es weniger Masse.
Bisher habe ich täglich exakt 800 Gramm verloren.
Heute bin ich also auf 62,6 Kg.
Allerdings vermute ich, dass es bald langsamer wird. Morgen sind es vielleicht nur 400 oder 500 Gramm, aber trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich bei dem bisherigen Tempo meine angepeilten 58,5 Kg schon in 1 Woche haben werde.
Mir passen bereits alte Kleider, die ich seit Ewigkeiten im Schrank habe. Meine Hüftknochen zeigen sich, allerdings ist nix straff. Vielleicht sollte ich mir eine hautstraffende Lotion besorgen.
Schlank sein wenn alles schwabbelt ist auch nicht gerade attraktiv. Bis Samstag noch habe ich die Saftdiät...obwohl ich sie vielleicht gern bis Sonntag weiterführen würde. Aber das mache ich ganz von meinem Kreislauf abhängig. Ich mache einfach, so lange es geht und dann steig ich auf die grüne Diät um.
Salat, Broccoli und Gurke. Jeweils 1, jeden Tag. Das ist mehr Masse, aber sehr gesund. Und vorallem ist Broccoli voller Antioxidantien. Es wirkt also gleichzeitig auch entgiftend.

Einen schönen Tag euch allen! Bleibt stark! Hunger ist ein Hilfeschrei der Fettpolster, merkt euch das!
14.7.11 08:41
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(14.7.11 17:28)

spinnerin ich weiß wo du warst und nachahmst




(14.7.11 18:22)
What? Alles klar. Mehr Info wäre cool.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen